Schöne Zähne, schöner Tag!|Downloads |Der Kontakt für Zähne! |Anfahrt|Sitemap|Impressum|Datenschutz
Das sind wir (ALT+D)
Unser Service (ALT+U)
Zahn Info (ALT+Z)
Kinderecke (ALT+K)
Aktuelles
Schöne Zähne, schöner Tag!

Bin ich überhaupt zu hypnotisieren?

Allgemein gilt: 10 % aller Menschen sind sehr gut hypnotisierbar, 80 % gut und 10 % schwer. Die Fähigkeit dazu hängt hauptsächlich davon ab, wie stark ein Mensch sich auf ein Thema konzentrieren kann. Wer z.B. gerne liest und dabei das Gefühl entwickelt, mitten im Geschehen zu sein, ist sicherlich auch empfänglich für hypnotische Suggestionen. Auch wer sich beispielsweise bei spannenden Filmen oder Hörspielen dabei ertappt, kurzzeitig wie weggetreten zu sein, so als wäre man selbst dabei, zeigt Zeichen erhöhter Konzentrationsfähigkeit.

Besteht die Gefahr, nicht mehr aus der Hypnose zu erwachen?

Die Angst, nicht mehr aus der Hypnose zu erwachen, ist völlig unbegründet. Selbst wenn zum Beispiel der Hypnotiseur während der Hypnose den Raum verlassen würde und nicht mehr wiederkehrt, somit den Patienten alleine ließe-  der Patient würde von selbst wach werden. Der Trancezustand verwandelt sich unter solchen Umständen in einen natürlichen Schlaf und dieser führt wieder zum Aufwachen.

Kann ich während der Behandlung aus der Hypnose plötzlich erwachen?

Auch diese Befürchtung scheint berechtigt, ist jedoch unbegründet. Der Patient wird in der Regel vor der beginnenden Behandlung in hypnotische Trance versetzt. Während dieses Vorganges lernt er fast unmerklich, wie dieser Zustand auch während unvorhergesehener Zwischenfälle aufrechterhalten werden kann. Unterschwellig spürt der Patient, dass er den hypnotischen Zustand während der Behandlung nicht verlassen sollte. Deshalb bleibt er lieber in Trance, denn es ist ihm bewusst, dass er sich so wohler fühlt als in wachem Zustand.

Bin ich in Hypnose willenlos?

Eine solche Sorge ist völlig unbegründet. Niemand ist im Zustand hypnotischer Trance willenlos. Die Psyche des Menschen verfügt über natürliche Schutzmechanismen, die sofort aktiv werden sobald der Hypnotisierte spürt, dass er manipuliert wird oder sich etwas gegen sein innerstes Weltbild richtet.

Bekomme ich in Hypnose die Behandlungsgeräusche mit?

Viele Patienten fürchten die Geräusche, die eine zahnärztliche Behandlung verursacht. Wenn er jedoch über Kopfhörer eine Entspannungs- CD hört und in Trance geführt wird, wird auch die äußere Geräuschkulisse damit stark beeinflusst. Manchmal lässt sich diese vom Behandelnden umdeuten. Das unangenehme Bohrgeräusch kann sich beispielsweise in das Aufheulen eines am Strand entlang brausenden Motorbootes verwandeln.

Habe ich in Hypnose noch Schmerzen?

Manche Patienten gehen davon aus, im Zustand hypnotischer Trance vollkommen schmerzunempfindlich zu sein. Das ist nur bedingt richtig. Meist spürt der Patient, dass der Zahnarzt "irgendetwas" macht. Er nimmt diese Empfindungen jedoch nicht direkt als Schmerz wahr, sondern eher als dumpfen Druck, als Berührung oder als Temperaturunterschied. Diese Veränderung (Maskierung) des Schmerzerlebens hängt wesentlich von dem hypnoiden Bild ab, über das der Patient in Trance geführt wird. Wird der Patient zum Beispiel dazu animiert, in Hypnose auf einem Mountainbike zu fahren, kann er mögliche, von einer Zahnextraktion verursachte Schmerzen umdeuten, so als würde er während dieser Fahrt starkes Bemühen verspüren. Vereinfacht gesagt: Schmerz verwandelt sich in körperliche Anstrengung.








Kontakt Family Dentist


© 2014 Zahnarzt Dr. Cyrus Ansari                                                 Dres. C. und F. Ansari, O. Bohling - Bahnhofstr. 36 - 35037 Marburg - Tel.: 06421-65539

Angstbehandlungen  |  Selbsteinschätzung  |  Angstanamnese  |  Das erste Gespräch  |  Entspannungsmöglichkeiten  |  Zahnärztliche Hypnose  |  Psychologische Unterstützung  |  Medikamentöse Unterstützung  |  Vollnarkose/Sedierung  |  Alternativmedizin-Tipps  |  Literatur-Aktuelle StudienÄsthetik  |  Fotodokumentation  |  Bleaching  |  Chirurgische Maßnahmen  |  VeneersEndodontie  |  DurchführungFüllungstherapie  |  Amalgam  |  Kunststofffüllung  |  Glasionomerzement  |  Kompomerfüllungen  |  Gold-Inlays  |  Keramik  |  Keramische Inlays&Teilkronen  |  Fazit  |  Was die Krankenkasse zahltImplantologie  |  Was sind Zahnimplantate?  |  Materialien  |  Voraussetzungen  |  Vorteile durch ImplantateKinderbehandlung  |  Der erste Zahnarztbesuch  |  Zahnversorgung  |  Behandlungsarten  |  Vorsorge  |  ElterninfoParodontologie  |  Ursachen der Parodontitis  |  Formen der Parodontitis  |  Behandlung der Parodontitis  |  Recallsystem zur NachsorgeProphylaxe  |  Professionelle Zahnreinigung  |  KinderprophylaxeVollnarkose/Sedierung  |  Sedierung  |  Analgosedierung  |  Vollnarkose  |  KindernarkoseZahnärztliche Hypnose  |  Hypnose  |  Ablauf  |  Häufige Fragen  |  KostenZahnersatzFestsitzender Zahnersatz  |  Herausnehmbarer Zahnersatz  |  Zahnersatz auf Implantaten



KinderbehandlungAngstbehandlung | LachgasbehandlungÄsthetikImplantologie